Die Simplonische Kultur

Sie ist das, was Simplonien ausmacht: Eine völlig eigene Kultur. Für sie bezeichnend ist die große Vielfalt, und das unaufhörliche Streben nach Neuem. Wenn irgendwo Parallelen oder Ähnlichkeiten zu bestehenden Kulturen auftreten, sind dies keine Hinweise auf einfallslose Übernahme, sondern dann handelt es sich um ein ganz natürliches Phänomen, das wohl in jeder anderen Zivilisation ebenso auffindbar ist. Zum einen gibt es eine Menge von Dingen die einfach menschlich sind und deren Verzicht eine eingeschränkte Lebensqualität bedeuten würde. Zum Anderen ist eine Kultur nicht mehr als eigenständig zu bezeichnen, wenn sie nur versucht in allen Dingen das Gegenteil anderer zu sein.

Geschichte
Sprache und Schrift
Zeitrechung
Sitten und Bräuche
Wohnkutur
Sport
Küche
Musik
Kunst